Reisende & Patienten

Wir bitten Sie, während des gesamten Aufenthalts in der Bernhard-Nocht-Ambulanz einen mitgebrachten Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Unsere Leistungen:

Reisemedizinische Beratung und Impfungen

Reiseberatungs- und Impfsprechstunde der Bernhard-Nocht-Ambulanz des UKE am BNITM


Öffnungszeiten

Planen Sie eine Reise und möchten sich reisemedizinisch und zu notwendigen Impfungen beraten lassen? Dann vereinbaren Sie einen Termin über das Buchungsportal Timeacle. Bitte folgen Sie dem Link.

Dienstag      13:00 - 18:00 Uhr nur mit Termin über Timeacle

Donnerstag 13:00 - 20:00 Uhr nur mit Termin über Timeacle

Buchen Sie unbedingt für jede Person einen separaten Termin. Bitte beachten Sie für Ihre Planung, dass es trotz einer Terminvereinbarung zu Wartezeiten kommen kann.

Folgeimpfungen

Folgeimpfungen mit Wartenummer sind an allen nachfolgenden Öffnungszeiten ohne Terminvereinbarung möglich. Sie erhalten die Wartenummer direkt am Empfang des Bernhard-Nocht-Instituts.

Dienstags     13:00 - 18:00 Uhr ohne Terminvereinbarung

Donnerstag  13:00 - 20:00 Uhr ohne Terminvereinbarung

Reisen Sie kurzfristig in ein Land, für das Sie dringend eine geforderte Gelbfieberimpfung benötigen und keinen zeitgerechten Termin buchen können, kommen Sie bitte persönlich in die Ambulanz ins Bernhard-Nocht-Institut. Sie haben hier nach Kurzberatung die Möglichkeit, eine sofortige Gelbfieberimpfung zu erhalten. In diesen Fällen wird keine komplette Reiseberatung angeboten. Für eine umfassende Reiseberatung empfehlen wir Ihnen, diese bei einem regulären Termin in unserer Ambulanz, beim Hausarzt oder bei einem niedergelassenen Tropenmediziner nachzuholen.

Wenn Sie ohne Termin zu uns kommen, kalkulieren Sie bitte eine ggf. längere Wartezeit ein.

 

Weitere Informationen

Eine telefonische reisemedizinische Beratung wird nicht angeboten. Bitte nutzen Sie die kostenlosen Informationen, die Sie unter Länderinformationen finden.

Unsere medizinischen Reise- und Impfberatungen und Impfungen sind individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL), die nach der Gebührenordnung der Ärzte (GÖÄ) abgerechnet werden. Sie können den anfallenden Betrag in Bar oder per EC-Karte bezahlen.

Die Reise- und Impfsprechstunde des Instituts wird vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) am Standort des Instituts in der Bernhard-Nocht-Str. 74 in Hamburg-St. Pauli angeboten. Leiter ist der Tropenmediziner Prof. Dr. Michael Ramharter.

Bernhard-Nocht-Klinik und Bernhard-Nocht-Ambulanz für Tropenmedizin des UKE


Zusatzinformation Gelbfieberimpfung

Reisen Sie kurzfristig in ein Land, für das Sie dringend eine geforderte Gelbfieberimpfung benötigen und keinen zeitgerechten Termin buchen können, kommen Sie bitte persönlich in die Ambulanz ins Bernhard-Nocht-Institut. Sie haben hier nach Kurzberatung die Möglichkeit, eine sofortige Gelbfieberimpfung zu erhalten. In diesen Fällen wird keine komplette Reiseberatung angeboten. Für eine umfassende Reiseberatung empfehlen wir Ihnen, diese bei einem regulären Termin in unserer Ambulanz, beim Hausarzt oder beim niedergelassenen Tropenmediziner nachzuholen.

Wenn Sie ohne Termin zu uns kommen, kalkulieren Sie bitte eine ggf. längere Wartezeit ein.

SARS-CoV-2: Bescheinigungen/Beratungen/PCR-Testung und Antikörper-Testung

Benötigen Sie eine SARS-CoV-2 PCR-Testung, weil Sie ein Zertifikat für Grenzübertritte oder für einen beruflichen Grund vorweisen müssen? Möchten Sie einen SARS-CoV-2 Antikörpertest durchführen lassen?

Für eine Terminvereinbarung sowie weitere Informationen wenden Sie sich bitte Montag bis Freitag von 08:00-12:00 Uhr an folgende Rufnummer: 040 312 851

Zu Ihrer Information:

Eine Testung SARS-CoV-2 per PCR oder eine SARS-CoV-2 Serologie sind bei beschwerdefreien Menschen keine Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen. Wir bieten die Testungen als individuelle Gesundheitsleistung (IGeL) an. Sie können den anfallenden Betrag direkt vor Ort auch mit Ihrer EC-Karte oder Ihrer Kreditkarte bezahlen.

Bitte zum Termin mitbringen:

  • Personalausweis
  • Bei Reisen ins außereuropäische Ausland ihren Reisepass

Arbeitsmedizinische Vor- und Nachsorgeuntersuchungen (ehemals Tropentauglichkeitsuntersuchungen gemäß G35)

Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung
Planen Sie einen beruflichen Aufenthalt in den Tropen oder ein freiwilliges soziales Jahr? Benötigen Sie für Ihren Arbeitgeber oder Ihre Organisation eine arbeitsmedizinische Vor- oder Nachsorgeuntersuchung? Dann vereinbaren Sie einen Termin: +49 40 312 851

Bitte bringen Sie zu diesem Termin folgende Unterlagen mit:

  • Reisedaten
  • Impfpass
  • Medikamentenplan
  • Bei Kindern: gelbes Vorsorgeheft mit den U-Untersuchungen
  • Personalausweis
  • wenn vorhanden, medizinische Vorbefunde

Sprechstunde für erkrankte Reiserückkehrer aus den Tropen oder Subtropen

Sind Sie im Zusammenhang mit einer Reise oder einem Aufenthalt in den Tropen oder Subtropen erkrankt, dann vereinbaren Sie einen Termin.

Tropendermatologische Spezialsprechstunde

In unserer tropendermatologischen Spezialsprechstunde behandeln wir Patienten, die eine dermatologische Erkrankung auf einen Aufenthalt in den Tropen oder Subtropen zurückführen.

Die Terminvergabe erfolgt telefonisch unter

+49 40 312 851

Bitte zum Termin mitbringen:

  • Personalausweis
  • Versichertenkarte Ihrer KV
  • Vorbefunde
  • ggf. Überweisungsschein

Norddeutsche Spezialambulanz für Echinokokkose

Stationäre tropenmedizinische Versorgung

Stationäre Tropenmedizinische Betreuung

Die stationäre tropenmedizinische Versorgung findet am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf statt. Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Bernhard-Nocht-Ambulanz des UKE am BNITM:

Bernhard-Nocht-Straße 74 

D-20359 Hamburg


Telefonnummer Ambulanz:

+49 40 312 851

Notfallnummer nur für Ärzte:
Tel.: +49 40 42818-0


Online-Impfsprechstunden-Terminvergabe:

Timeacle-Terminvergabe

[Zum Terminvergabesystem]